Willkommen bei der
"Superschwere Elemente Chemie" Gruppe

an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, der GSI Darmstadt und dem Helmholtz-Institut Mainz

Im Zentrum unserer Forschung stehen die schwersten Elemente des Periodensystems – die Actinide und Transactinide. Insbesondere erforschen wir die

  • Herstellung und nuklearen Eigenschaften der superschweren Elemente

  • Gasphasenchemie der Transactinidenelemente und ihrer Verbindungen

  • Produktion und Charakterisierung passgenauer Actinidenproben für Anwendungen

Aktuelles:

  • 9. Oktober 2020: Das neue schwere Isotop Mendelevium-244 und eine rätselhafte kurzlebige Spaltaktivität
  • 6. Oktober 2020: Auf der Jagd nach dem niedrigsten bekannten angeregten Kernzustand
    Messungen in Thorium-229 sind ein Schritt hin zur direkten Laseranregung eines Atomkerns
  • 3. September 2020: "Highlight paper" in “Nature”: Masse des Deuterons korrigiert
  • 8. Juli 2020: TASCA 20 workshop verschoben in das Jahr 2021

Weitere aktuelle Informationen sind hier zu finden